über uns / about us

.

HighEnd Productions

Two Business Segments

 

 

Since 30 years DFF DeutscheFilmFernsehen is one of the successful production companies in the German-speaking world and offers communicaton instruments, media consulting and media productions for business, industry and for TV-, Radio- and Web-Stations.

 

  • 30 years DFF - since 1986
  • Partner of University of Applied Sciences, Berlin
  • Coproducer 1. German TV (ARD)

 

.

Hochwertige Medien Produktion

Das Team der DFF, um die Firmengründer Bernd Schumacher und Sylvain Welz, produziert seit über 30 Jahren Programme für öffentlich – rechtliche und private Radio – und TV-Stationen. Aber auch namhafte Firmen aus Industrie und Wirtschaft nutzen die Erfahrung und Kreativität des Teams für hochwertige Image Videos und Spots.

Tausende von Radiosendungen, tausende von Fernsehshows und Fernsehbeiträge wurden von der DFF realisiert. Über die Produktion hinaus ist das DFF – Team in die Lizensierung und Entwicklung neuer Sender und neuer Senderkonzepte, von der Planung bis zur Aufnahme der Sendetätigkeit, eingebunden.

Aufgrund der jahrelangen Medien- und Medienpolitik- Erfahrung ist die DFF in unterschiedlichen Bereichen auch beratend tätig.

 

Firmenschwerpunkte:

  • Highend Image Video Productions für Wirtschaft und Industrie
  • Produktion von TV-, Radio und Web-Content
  • Beratungen im Mediensektor (Medienpolitik, Senderlizensierungen, usw.)
  • Studioplanung und Studiobau

 

 

Contact- Link

http://dff-tv.de/wp-admin/post.php?post=377&action=edit

 

 

.

DFF Team

Ein Teil der Kernmannschaft ist schon seit mehr als 25 Jahren im Team der DFF. Die über viele Jahre aufeinander eingespielte Crew der DFF verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den unterschiedlichsten Bereichen der elektronischen Medien in Deutschland und den USA.

Die meisten des DFF-Kernteams haben ihr Handwerkszeug bei den Öffentlich-Rechtlichen von der Pike auf gelernt und verfügen in der Regel über Auslandserfahrung .

BERND SCHUMACHER beginnt, parallel zum Studium (Medienpädagogik mit Schwerpunkt Journalismus, sowie Nachrichtentechnik) seine langjährige Mitarbeit beim Hessischen Rundfunk und Südwestfunk.

Beim ZDF und später beim Aufbau des neuen deutschsprachigen TV Senders RTL, beginnend noch in Luxemburg, lernt Bernd Schumacher über Jahre das TV-Geschäft von der Pike auf kennen. Um seinen Horizont zu erweitern arbeitet er einige Monate bei verschiedenen Sendern in den USA. Er ist stets als Präsentator vieler Sendungen vor, wie auch als Redakteur und Producer hinter den Kameras tätig.

Bernd Schumacher, im Rheinland mit “Frohsinn und Karneval” aufgewachsen, fühlt sich schon früh von der Welt des Entertainments angezogen. Aktivitäten in Karnevalssitzungen, DJ bei Veranstaltungen und in angesagten Clubs verbunden mit der Plattenproduktion von eigenen Remix-Projekten ebnen Ihm den Weg zum Einstieg in die Medienszene.

Bis heute ist er, als Geschäftsführer verschiedener Medienprojekte, Berater und Medienunternehmer und Macher der Branche treu geblieben- und das bereits seit rund 25 Jahren.

Als Head der DFF berät und arbeitet er mit vielen Partnern aus der Medienszene seit Jahren vertrauensvoll zusammen.

Neben der DFF hat er einen Lehrauftrag an der University of Applied Sciences in Berlin.

Sylvain Welz jobbt neben seinem Studium (Kommunikationswissenschaften) in verschiedenen Studios als Aufnahmeleiter und in Redaktionen und absolviert anschließend ein TV-Volontariat. Regisseure entdecken seinen sicheren Blick für Szenen und Umsetzungen. sein Talent und die Erfahrung aus dem jahrelang ausgeübten Tanzsport (1988 Deutscher Meister) bei der Entwicklung von Show-Choreographien und Kameraauflösungen kommen ihm dabei zu gute.
Selbst internationale Top-Stars verlassen sich gerne auf die Regie von SW und lassen sich von ihm in Szene setzen.
Sein zweites Standbein neben der Regie und Fotographie ist die Produktionsleitung bei der DFF, wo er vor allem sein Orgatalent einbringen kann. Er arbeitet jetzt schon seit über 20 Jahren mit Bernd Schumacher Seite an Seite. So auch bei Top20radio.

Klaus Zehnle erlernt das Geschäft der Telekommunikation von der Pike auf bei der Deutschen Bundespost. Parallel fühlt er sich schon immer zur Unterhaltungselektronik hingezogen und beschallte und beleuchtete Veranstaltungen und Events aller Art.
Bernd Schumacher, mit dem Klaus Zehnle seit über 20 Jahren eng zusammen arbeitet, kann Zehnle zum Beginn des privaten Rundfunks in Deutschland für die Medien gewinnen. Es folgen unzählige Weiterbildungen und Aufgaben. Von der Betreuung aufwändiger Medienproduktionen bis zum Bau von Studios und Ü-Wagen. Durch seinen Werdegang kennt Klaus Zehnle nicht nur die Seite der Entwickler und Planer, sondern auch die der Anwender, was eine wertvolle Kombination darstellt. Für die DFF leitet er mit seine Firma den Bereich Technik.


Günther Knappe erlernt nach dem Studium (Germanistik/Angelistik) sein Handwerk bei Tageszeitungen. Mit dem Start des privaten Radios im Südwesten wechselt er in verantwortliche Positionen zu den neuen elektronischen Medien. Als Medienunternehmer und Autor betreut er parallel viele TV-Projekte, wo er sowohl als Reporter vor als auch als Verantwortlicher hinter den Kameras agiert. Mit Bernd Schumacher arbeitet er seit rund 15 Jahren zusammen. Gemeinsam mit seiner Frau produziert und berät er Medienunternehmen wie BadenTV.


Brigitte van Hattem startet ihre langjährige Tätigkeit im privaten Hörfunk in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg als Moderatorin, Autorin und Redakteurin. 1996 wechselt sie ins Fernsehen und arbeitet seit dem sowohl vor als auch hinter den Kameras. Im Bereich Gesundheit, Wellness und Schönheit hat sie für Ihre Arbeit einen Medizinpreis verliehen bekommmen . Sie arbeitet mit dem DFF-Team schon über 25 Jahre zusammen. Mit ihrem Pressebüro zeichnete sie auch für die PR zum Sendestart von Top20radio verantwortlich und ist, wenn es ihre Zeit zulässt auch am Mikro zu hören.

 

Tanja Keitel absolviert nach ihrem Studium ihr Fernsehvolontariat und arbeitet seit dem als Reporterin, Redakteurin und Producerin für verschiedene TV-Sender und unterschiedliche Sendestrecken. Sie arbeitet seid rund 6 Jahren mit dem DFF Team zusammen. Mit ihrer eigenen Firma berät und produziert sie für Medienunternehmen.

 

Steven Studemund absolvierte sein Studium der Medieninformatik in Berlin. Er unterstützt die DFF bei Programmierungen und bei der Entwicklung von Internetauftritten.

 

Jens Beyer ist als Systemadministrator und Berater für Computertechnik zuständig. er ist der Herr über Netzwerke und Leitungsanbindungen zwischen verschiedenen Standorten und Studios.