AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der DFF DeutscheFilmFernsehen (R) Bernd Schumacher (DFF genannt), August 2017, für die Geschäftsbereiche:

I. Medienproduktionen

Haftungsausschluss

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers / Zulieferers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter in der Regel als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Dies gilt auch für von Driten überlassene Inhalte.  Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Eine Haftung für Inhalte und Teilinhalte (Fotos, Videos usw.), die von Dritten zur Verfügung gestellt wurden ist eine Haftung ausschließlich ausgeschlossen, lediglich die Löschung / Entfernung kann, nach Anzeige einer Rechteverletzung, gefordert werden.

 

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellen: Basierend auf Disclaimer eRecht24, eRecht24 Datenschutzerklärung für Facebook, Google Analytics Bedingungen, Datenschutzerklärung für Google Adsense, Datenschutzerklärung für Google +1, Datenschutzerklärung für Twitter

 

 

Rechtliches

Urheberschutz: Alle Rechte sind DFF  (DFF DeutscheFilmFernsehen Bernd Schumacher ( kurz DFF) vorbehalten.

Keine Haftung: Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Für die hier dargebotenen Informationen, Inhalte und Empfehlungen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität  und Richtigkeit erhoben. Es wird keine Verantwortung für Schäden übernommen, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website und ihren Angeboten (Texte, Radioprogramme, Videos usw.) oder deren Gebrauch entstehen.

Für den Inhalt von Sendungen, Texten, Bildern und die dargebotenen Informationen, Film-, Bild und Ton- und Verwertungsrechte sind die einzelnen Produzenten / Zulieferer von Inhalten,  Sendungen oder Sendungsteilen selbst verantwortlich. Gleiches gilt auch für Inhalte und Erstellungen aller Web / Internetseiten, auch Facebook, Goole, u.a.

Alle Verträge, Absprachen und Vereinbarungen, im Zusammenhang mit Top20radio.tv, gleich welcher Art, die von den zuvor hiergenannten Verantwortlichen geschlossen werden, erfolgen ausschließlich im Namen und für die o.g. Produktionsfirma (DFF). Eine persönliche Haftung / Inanspruchnahme der Verantwortlichen von DFF, ist ausgeschlossen.

DFF stellt Medien- Plattformen zur Ausstrahlung, trägt aber keinerlei Verantwortung für die dargebotenen Sendungen, Beiträge oder Inhalte, da diese bei den Zulieferern, Produzenten und Redaktionen bzw. deren Vertrieb des jeweiligen Beitrages liegt. Gleiches gilt für Beiträge, jeglicher Art, die von Usern der Medienplattformen beigesteuert  und / oder zur Verfügung gestellt werden.

Alle DFF zur Verfügung gestellten Inhalte (Texte, Bilder, Audios,Videos, usw.) dürfen von DFF, im Rahmen dieses Gesamt-Projektes  uneingeschränkt, ganz oder in Auszügen genutzt werden, zeitlich unbegrent. Zur Verfügung gestellte Inhalte dürfen auch nach Beendigung einer Zulieferung / Vereinbarung über die Fortführung von Top20radio/DFF genutzt werden.

Veränderungen und Anpassungen der zur Verfügung gestellten Inhalte durch DFF sind zulässig. Jeder Zulieferer von Inhalten versichert mit seiner zur Verfügungstellung, dass er im Besitz aller erforderlicher Rechte ist und stellt DFF von jeglichen Forderungen Dritter frei. Sollten trotzdem Rechteverletzungen bekannt werden, kann von DFF eine Löschung / Nichtweiterverwendung im eigenen Internetauftritt / Verbreitung verlangt werden. Eine Haftung von DFF für die Zeit vor der Meldung und des Nachweises über eine Rechteverletzung, ist ausgeschlossen.

Für die Nutzungen Dritter von Informationen und Inhalten, die sich auf den DFF Internetseiten befinden oder befanden, ist DFF nicht haftbar, auch kann keine Löschung von Inhalten bei Dritten von DFF verlangt werden.

Für sämtliche Zurverfügungstellung von Inhalten jeder Art gelten ausschließlich diese AGBs. Abweichungen müssten im beiderseitigen Einverständnis in einem schriftlich zu fassenden Vertrag fixiert werden, der von beiden Seiten zu unterschreiben ist. Darin ist ausdrücklich auf die beabsichtigte  Abweichung zu den AGBs hinzuweisen. Einseitige Zusätze/Regelungen/Vorschriften usw. , die die Nutzung einschränken, sind nicht bindend.

Abgrenzung:

Die Web-Präsenz ist Teil des WWW und dementsprechend mit fremden, sich jederzeit wandeln könnenden Web-Sites verknüpft, die folglich auch nicht dem Verantwortungsbereich von DFF unterliegen.  Die Inhaber/Betreiber der verlinkten Webseiten sind für die dort dargebotenen Inhalte selbst verantwortlich.

Das gesamte Angebot von DFF versteht sich als Multimediaplattform mit Musikprogramme und Einstreuungen der Kategorien Unterhaltung/Comedy/Satire. Auch redaktionell anmutende Beiträge verstehen sich als Comedy, Satire, ggf. auch als Kommentare.

 

Quelle: Basierend auf Impressumgenerator von e-Recht24.de

Stand Juli 2017

 

 

II. Technikvermietungen

1. Mietpreis:

Auf den Internetseiten der DFF sind keine Mietpreise veröffentlicht. Bitte schicken Sie Ihre Anfrage an die DFF DeutscheFilmFernsehen E-Mail: info@DFF-TV.de.  Für Neukunden entwickeln wir gerne Mietangebote. Bitte vergessen Sie nicht uns Ihre Adresse inkl. Fax, E-Mail usw. mitzuteilen. Für Vertragspartner gelten die vereinbarten Preise zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

2. Zahlung:

Wenn nichts anderes vereinbart ist, Zahlungen innerhalb von 30 Tagen netto, innerhalb von 14 Tagen mit 2 % Skonto. Weitere Zahlungsziele oder Zahlungsvereinbarungen finden Sie auf dem jeweiligen Angebot (oder Vertragsvereinbarung) und auf der jeweiligen Rechnung. Neukunden bitten wir um 1/3 des gesamten Auftragwertes bei Auftragserteilung zu zahlen, 1/3 nach Produktionsende und 1/3 30 Tage nach Rechnungstellung bei gesamt 3 % Skonto.

3. Stornierung:

Wird ein Mietvertrag vor Mietbeginn storniert, sind wir berechtigt folgende Stornogebühren zu berechnen:

25 % vom Nettomietwert bei Storno 14 Tage vor Mietbeginn
50 % vom Nettomietwert bei Storno 07 Tage vor Mietbeginn
65 % vom Nettomietwert bei Storno 03 Tage vor Mietbeginn
90 % vom Nettomietwert bei Storno 01 Tage vor Mietbeginn

4. Übergabe:

Die DFF übergibt die Anlage/n in funktionstüchtigem, unbeschädigtem Zustand. Alle gesetzlichen Regelungen inkl. der geltenden Sicherheitsvorschriften werden von der DFF eingehalten. Grundsätzlich gilt, dass die DFF Ü-Technik mit mindestens einem technischen Bediener vermietet wird. Die Vermietung von Ü-Wagen ohne Personal ist nicht möglich. Vermietete Ausrüstungen (Einzelgeräte wie z. B. Kameras, Studiomaschinen, Leuchten usw.) können ohne DFF-Personal vermietet werden. Der Auftraggeber holt und liefert die Ware auf seine Kosten und Risiko (Versicherung bitte immer zum Neuwert abschließen). Sollte der Auftraggeber über keine eigene Versicherung oder Kurierdienst verfügen, können diese Positionen von der DFF zu einem Aufpreis übernommen werden.

5. Überprüfung:

Der Mieter ist verpflichtet das gemietete Gerät unverzüglich nach Übernahme auf Funktionstüchtigkeit zu überprüfen. Spätere Überprüfungen und Reklamationen können nicht anerkannt werden.

6. Gebühren:

In den Gerätemieten sind eventuell anfallende Nutzungsgebühren wie z. B. Telekommunikationskosten, Satellitengebühren (Transpondermiete), Funkgebühren usw. nicht enthalten. Dies gilt auch für sämtliche Kosten und Gebühren wie Parkgebühren, Fährkosten, Fracht-/Transportkosten, Kurierdienste, Kosten für Genehmigungen jeder Art, Carnet ATA und sonstige Zollkosten, Straßengebühren, Mautgebühren. Diese Positionen werden nach Aufwand und Belegen zusätzlich zum reinen Warenmietwert in Rechnung gestellt.

7. Rückgabe:

Vermietete Ausrüstungen (Einzelgeräte) müssen mit Expresskurierdienst zurückgegeben werden. Sämtliche Versandkosten trägt der Mieter. Wird die vermietete Ausrüstung nicht vereinbarungsgemäß zurückgegeben und vorher telefonisch keine Verlängerung vereinbart, so wird jede weitere Verspätungsstunde zusätzlich berechnet. Der Tag der Übergabe oder des Versandes bleibt ohne Berechnung. Bei Vermietungen von Ü-Wagen mit DFF Personal wird entsprechend der Vereinbarungen des jeweiligen Auftrages abgerechnet.

8. Mietverlängerung:

Alle Zeiten/Tage der längeren Verfügbarkeit der vermieteten Geräte/ü-Wagen nebst Zubehör und Mitarbeiter werden gemäß der zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung gültigen Preisliste dem Mieter zusätzlich berechnet. Dies gilt unabhängig davon, ob eine Verlängerung vereinbart wurde oder die verspätete Rückgabe oder längere Mietzeit aus anderen Gründen erfolgt.

9. Zahlungsverzug:

Kommt der Mieter mit der Zahlung/Restzahlung in Verzug so beträgt der Verzugszins 4 % über dem Bundesdiskontsatz, mindestens aber 7 % jährlich.

10. Verwendbarkeit:

Bei allgemeinen Anfragen, in denen der Kunde keine Produktionszeiten angibt, kann die DFF keine Garantie übernehmen, ob an dem später mitgeteilten Produktionsdatum Team & Technik frei sind. Die DFF handelt, solange nichts anderes vereinbart wurde, oder seitens des Kunden ein schriftlicher Auftrag erteilt wurde , nach dem Prinzip „first come – first served“.

Die DFF behält sich für Anfragen, in denen keine Produktionstermine festgelegt sind somit die Möglichkeit der Zwischenvermietung vor. Bei Einsätzen in Krisengebieten (z.B. Krieg, höhere Gewalt, gewalttätige Groß-Demonstrationen usw.) behält sich die DFF zudem das Recht vor, falls der Kunde dies bei Auftragserteilung nicht ausdrücklich mitgeteilt hat, den bereits angenommen Auftrag kostenpflichtig zu stornieren.

11. Weitergabe:

Der Mieter darf Satellitentelefone nur mit schriftlicher Genehmigung von DFF zur Benutzung an Dritte weitergeben.

12. Folgeschäden:

Die DFF übernimmt keine Haftung für Folgeschäden, die durch die Nutzung von Technik/Personal entstehen. Dies gilt auch für Mietgeräte, die während der vereinbarten Mietzeit funktionsuntüchtig werden, oder ohne das Verschulden der DFF nicht zur Benutzung dem Auftraggeber zur Verfügung stehen.

13. Verfügbarkeit:

Die DFF garantiert, dass die gemieteten Geräte in technisch einwandfreiem Zustand zum Zeitpunkt des Vertragsbeginns für den Vertragszeitraum zur Verfügung stehen.

14. Absprachen:

Mündliche Nebenabsprachen gelten nicht, solange diese nicht in Schriftform bestätigt wurden.

15. Haftung:

Die Haftung der DFF ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Die DFF haftet nicht für eventuelle Schäden jeglicher Art, die nicht durch ihr Verschulden zustande kommen, wie zum Beispiel: Gesperrte Straßen, die ein Durchkommen zum Einsatzort unmöglich machen, Unfälle, Stau oder Anweisungen von z. B. Polizei, Staatsbeamten, die ein rechtzeitiges Erscheinen am Produktionsort oder die Durchführung der Produktionsarbeiten behindern.

Dies gilt auch in sämtlichen Fällen der höheren Gewalt wie Glatteis, Schnee, plötzliches Hochwasser usw., oder Stromausfälle. DFF haftet ebenfalls nicht für Transponder, die nicht zur Verfügung stehen oder andere Arten von Kommunikations-/Übertragungswegen, die zum erforderlichen Zeitpunkt seitens Dritter nicht rechtzeitig freigeschaltet wurden.

Die DFF haftet nur bei Eigenverschulden und zwar begrenzt auf die Höhe des jeweiligen Mietwertes-/Honorares des einzelnen Gerätes/Mitarbeiters. Diese Haftung ist begrenzt auf die maximal vereinbarte Tagesgage bzw. des maximal vereinbarten Tagesmietpreises. Eine weitergehende Haftung und Schadenersatzpflicht ist ausgeschlossen.

16. Beschädigung:

Bei der Rückgabe beschädigt eintreffender Geräte und Ausrüstungen werden diese auf Kosten des Mieters repariert.

17. Diebstahl/Verlust:

Der Diebstahl, Verlust, Zerstörung oder Beschlagnahmung ist unverzüglich an die DFF zu melden. Dies gilt zur Schadensbegrenzung, damit die DFF umgehend z. Bsp. SIM-Karten bei Funktelefonen sperren lassen kann. Der Mieter ist verpflichtet während der Mietdauer eine geeignete Versicherung über den gesamten Neuwert der von ihm gemieteten Technik abzuschließen. Ausnahme: SNG-/Ü-Wagen sind in der Regel bereits durch die DFF versichert und werden in der jeweiligen Mietpauschale berücksichtigt.

18. Gerichtsstand:

Für alle Streitigkeiten aus oder über diesen Vertrag wird Berlin als Gerichtsstand und Erfüllungsort vereinbart. Für die vertraglichen Beziehungen gilt deutsches Recht.

19. Ungültigkeit:

Sollten einzelne Positionen oder Vereinbarungen ungültig sein, so bleiben die übrigen Bedingungen davon unberührt.

DFF Deutsche Film Fernsehen                                                                                                                                                                                                          Bernd Schumacher
Stand: August 2017